Hallo lieber Besucher, dies ist die Homepage von
  Manfred Wolf
Erster Bürgermeister der Gemeinde Kissing

Manfred Wolf

Bitte besuchen Sie unbedingt auch meine wichtigsten Seiten
"Neues aus Kissing"
http://www.manfredwolf.de/Neues1.html

 

Seit über 15 Jahren, d.h. seit März 2000, werden diese Neuigkeiten Woche für Woche aktualisiert.

Dort sind mittlerweile über 5000 Fotos gespeichert und geben einen kleinen Einblick in die Geschehnisse von Kissing.


Mit wenig Aufwand aber mit vielen Bildern versuche ich einfach kurz und bildlich Neuigkeiten der Gemeinde darzustellen.

Wenn Sie mögen, können Sie einfach über http://www.manfredwolf.de/neues2.html oder vielleicht http://www.manfredwolf.de/Neues19.html etwas über die letzten 10 Jahre erfahren.
Auch über Suchmaschienen wie z.B. mit Google "Manfred Wolf Brunnenfest" lassen sich einzelne Ergebnisse leicht finden.

Die Broschüre wie z.B. "Kissing im Aufwind" gibt einen kleinen Überblick über die Zeit von 1996-2006.


Besten Dank für die super Wahlergebnisse
Bei der Kommunalwahl am 16.März 2014 wurde ich wieder zum Ersten Bürgermeister der Gemeine Kissing gewählt.
Bei der Bürgermeisterwahl erreichte ich bei zwei weiteren Kandidaten 62,1% der Stimmen.

Für den Kreistag gab es für mich 18.804 Stimmen und damit das zweitbeste Ergebnis auf der SPD-Liste.

Ich danke allen Wählerinnen und Wählern und besonders meinen Parteigenossinen und -genossen, die mich in zahlreichen Verstaltungen unterstützt haben.
Genaue Aufstellungen etc. findet man unter

http://www.kissing.de/wahl/bw2014.html
http://93.104.200.66/wahlen/771000_000026/0007710000000_Gremium.html



Rückblick

auf die Jahre 1996-2007

(Bitte klicken Sie auf das Bild)
Wer sich noch weiter informieren will, braucht etwas Geduld (ca. 5,4 Mbyte).

Rückblick
auf die Jahre 2008-2013
im KISSING INTERN

Rückblick auf 2008-2013
(Bitte klicken Sie auf das Bild)


Bundespräsident Horst Köhler
hat auch eine Tasse aus Kissing

          Anlässlich des Jahresempfangs am 14.01.2008 bei Bundespräsident Köhler für "Deutschland Land der Ideen" war auch die Gemeinde Kissing eingeladen. 

Zwischen zwei Spitzenkandidaten...

... bin am 19.09.2008 anlässlich des Besuchs des Außenministers Frank-Walter Steinmeier in Augsburg gewesen. Kontakte knüpfen zu Bundes- und Landespolitikern ist sehr wichtig und ich war froh, dass Franz Maget mich beim Kanzlerkandidaten vorgestellt hat.

Franz Maget
SPD-Fraktionsvorsitzende im Bayerischen Landtag

Anlässlich einer Konferenz in Bobingen Anfang Januar 2008 traf ich den Fraktionsvorsitzenden Franz Maget.

Anfang des Jahres 2007 begegnete ich sogar zwei Bundesministern:

Mit Bundesminister der Finanzen Peer Steinbrück konnte ich über die Besteuerung der Organschaften sprechen, wonach er zusicherte, das Geld, das in Deutschland verdient wird, in Zukunft in Deutschland bleibt. Es kann nicht mehr sein, dass Abschreibungen ins Ausland fließen. Mit auf dem Bild ist Gemeinderätin Silvia Rinderhagen.


Den Besuch des Bundesverkehrsministers Wolfgang Tiefensee in Augsburg im April 2007 ließ ich mir nicht entgehen. In Mitwirkung von Bundestagsabgeordneten Heinz Paula treten wir gemeinsam seit längerem für die Realisierung der Kissinger Ortsumgehung B2-Neu ein. Die Verkehrsbelastung in Kissing könnte durch die Fertigstellung der AIC 25 (Ostumfahrung Augsburg) in Richtung Autobahn nochmals zunehmen und dadurch auch Ausweichverkehre über die Kreisstraße im Altort verstärken.



 

Am 23. Mai 2006 traf ich Edgar Itt

Edgar Itt ist ein deutscher Leichtathlet und Olympiamedaillengewinner, der - für die Bundesrepublik startend - in den 1980er und 1990er Jahren ein erfolgreicher 400-Meter-Läufer und 400-Meter-Hürdenläufer war. Seine bedeutendste Leistung ist die Bronzemedaille bei den Olympischen Spielen 1988 in Seoul im 4×400-Meter-Staffellauf.
Zur Zeit ist er ein sehr erfolgreicher Motivationstrainer. Seine Homepage



Wichtige Euroabgeordnete

Martin Schulz (mitte), einer der wichtigsten und einflussreichsten Abgeordnete im Europäischen Parlament kam nach am 7.6.2004 Augsburg, um den örtlliche Wahlkampf zu unterstützen. Spitzenkandidat aus Bayern, der gebürtige Augsburgur Wolfgang Kreissl-Dörfler (links) war natürlich auch dabei. Schulz hielt eine phantastische Rede über Europa und bekam natürlich unser Kissing Intern mit nach Brüssel.

Franz Müntefering kam nach Augsburg...
...und ich natürlich auch. Bei der Aschermittwochsveranstaltung 2004 der Augsburger SPD sprach der designierte Parteivorsitzende zur aktuellen Politik. Besonders gefreut habe ich mich über die Einladung von Oberbürgermeister Paul Wengert danach am kleinen Tisch über die große Politik mitzudiskutieren.
Antony Fedrigotti

Der Motivationstrainer des Jahres 2003 besuchte mich im Amt und begeisterte beim Neujahrsempfang 2004 die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Kissing.




Vor ein paar Wochen sagte zu mir eine Besucherin:
Her Wolf, ich habe Sie im Internet gesehen uns sie mir viel kleiner vorgestellt.
Das lag wohl an Dr. Henning Scherf, Bürgermeister von Bremen. Er ist 2,04 Meter groß!
Für mich wäre das der geeignete Bundespräsident. Wer diesen Mann kennt, wird mir es bestätigen.

Folgenden Artikel sollten Sie lesen:

-  Deutschland ist Spitze ...,  (Bayerischer Städtetag)
 
 
Schreiben Sie mir!

LINKS

Wichtiger Hinweis zu allen Links 
auf dieser Homepage:

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - 
"Haftung für Links"  hat das  Landgericht 
Hamburg entschieden, daß  man durch die 
Anbringung eines Links die Inhalte der 
gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu 
verantworten hat. Dies kann nur dadurch 
verhindert werden, daß man sich 
ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.
Erklärung:
"Hiermit distanziere ich mich ausdrücklich 
von allen Inhalten aller gelinkten Seiten
auf dieser Homepage und mache mir 
diese Inhalte ausdrücklich nicht zu eigen. 
Diese Erklärung gilt für alle auf dieser
Homepage angebrachten Links."
 

Impressum:
Manfred Wolf
Garmischer Allee 28
86438 Kissing
Tel.: 08233/20622


179 Tage in der "MIR"
(und später in der ISS)

Der Astronaut Oberstleutnant Reiter (Mitte) war 179 Tage im All in der Raumstation MIR. Es war toll, seinen interessanten Erlebnissen in Wort und Bild  zu folgen. Mit im Bild Oberst Stütz, der Kommandeuer des Jagdbombergeschwaders 32 ECR, Lagerlechfeld. 

  Bei den Mediengesprächen in Augsburg sah ich Anne Will, die aus dem öffentl.rechtl. Fernsehen 
bestens bekannt ist. Fred Schöllhorn war so freundlich, uns zu fotografieren. (Die Qualität wurde fürs Internet verändert)


Am 16. Mai 2001 traf ich im bayerischen Landtag auf der Terrasse des Maximilianeums Bundeskanzler Gerhard Schröder.

Bei der 100-Jahr-Feier der Friedberger SPD am 18.1.2002 war ich Tischnachbar der Bundestagsabgeordneten Ute Vogt. Sie ist  die Landesvorssitzende der Baden Württembergischen SPD und Vorsitzende des Innenausschusses des Bundes.



Unsere Gemeinde      Kissing


Achtung bitte anklicken:

Der SPD-Ortsverein 
Die Gemeinderatsmitglieder im Bild! 


Der 1. Bürgermeister der Stadt Füssen und damalige OB-Kandidat (ab 1.5.2002 neuer Oberbürgermeister) von Augsburg besuchte mich bei meiner Nominierung zum SPD-Bürgermeisterkandidaten für 2002 und brachte "Seine königl. Hoheit Ludwig II" mit.

Hier gibt es Neuigkeiten aus der

 
 

Waren Sie schon mal auf Rhodos?Hier gibt es einige Bilder: 



Hier gibt es einige Bilder aus einer Fotoreise nach Mallorca:Schauen Sie mal rein
Schreiben Sie mir!